Die AVA-Lösung mit Mehrwert

Mit den Modulen BUILDUP ausschreibung, BUILDUP vergabe, BUILDUP abrechnung realisieren Sie alle anfallenden Aufgaben aus dem Bereich AVA im Handumdrehen.

Die effiziente Abwicklung der Bereiche Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Denn das Verhältnis zwischen anfallendem Aufwand und anrechenbarem Honorar ist hier besonders ungünstig.

Durch einen optimierten Datenaustausch und einer automatischen Abwicklung von Standardaufgaben, wie z. B. das Erstellen von Vergabeschreiben, wird Ihr Arbeitsaufwand erheblich reduziert. Differenzierte Funktionalitäten erlauben, z. B. bei der Mengenermittlung oder Auswertung der Bieterpreise stark individualisierte Vorgehensweisen.



Erstellung von Ausschreibungs- und Kostenermittlungs LV's
in beliebiger Struktur und Größe
BIM: Nutzung der CAD Mengen für Ihre Ausschreibungen
Komfortable Auftragserteilung über einen Vergabeassistenten
Zahlreiche Abrechnungsmodi und Zwischenauswertungen
Reibungsloser Datenaustausch über zertifizierte GAEB Schnittstelle
Übergabe aller AVA Daten in die Kostenkontrolle


Minimaler Aufwand - maximaler Nutzen

BUILDUP wickelt Ihre Ausschreibung zeitsparend und ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen ab.

Kostenermittlungs- und Ausschreibungs-LV's

  • Erstellung der LV's in beliebiger Größe, Struktur und nach Gewerken oder Kostengruppen
  • Freie und automatische Ebenenbezeichnung und Positionsnummerierung
  • Drag & Drop auf jeder Ebene
  • DIN 276 neu/alt - Umwandlung von DIN 276/2006 und DIN 276/93 in DIN 276/81
  • Aus LVs können automatisch Anschreiben erstellt werden

Mengen- und Aufmaßermittlung

  • Standardformeln, REB-Massenansätze oder eigene Ansätze
  • Frei definierbare Raumbuchstrukturen
  • Import aus CAD-Systemen
  • Freie Zuordnung zu LV-Positionen per Drag & Drop
  • Mengenänderungen können automatisch im LV abgeändert werden

Textbibliotheken, Preisdatenbanken

  • Nutzung und Verwaltung marktüblicher Textanbieter und Preisdatenbanken (sirAdos, Mittag, StLK, DATANORM, StLB-Bau, DBD, Heinze Ausschreibungstexte, BKI Positionen etc.)
  • Nutzung und Verwaltung eigener Texte
  • Übernahme aus anderen Windows-Programmen per Copy & Paste
  • Direkte Übernahme von Excel-Dateien

Extras

  • Kosten-/Kostenträgersplitting
  • Ausgabeformulare frei erstellbar
  • Konvertierung aller Ausgaben ins pdf-Format

Reduzieren Sie den Arbeitsaufwand spürbar

BUILDUP vergabe übernimmt für Sie eine Vielzahl administrativer Tätigkeiten und schenkt Ihnen Zeit, die Sie oder Ihre Mitarbeiter gewinnbringend nutzen können.

Angebotsaufforderung

  • Direkte Datenübernahme aus BUILDUP ausschreibung
  • Automatische Erstellung der Anschreiben für Angebotsaufforderung, Standardanschreiben oder eigene
  • Beliebig viele Anbieter
  • Freies Bemerkungsfeld je Bieter und Position

Auswertung

  • Import der Angebote über BUILDUP gaeb
  • Preiskontrolle, Vollständigkeitskontrolle
  • Preisspiegel/Angebotsauswertung nach zahlreichen Kriterien
  • Zuschlagserteilung nach Preis oder anderen Kriterien
  • Grafische Auswertung

Vergabeassistent

  • Automatische Anlage eines Auftragsleistungsverzeichnisses
  • Automatische Zu- und Absageschreiben - Standard oder eigene
  • Einstellbare Vergabesperre
  • Übergabe der Bieterpreise in eigene Preisdatenbank

Sicher und nachvollziehbar abrechnen

Der Bereich Abrechnung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Zeitnahe und korrekte Rechnungsstellung sichert die wirtschaftliche Situation Ihres Bauprojektes. Zudem nimmt Sie Ihr Auftraggeber als zuverlässigen und kompetenten Geschäftspartner wahr.

Ermittlung

  • Datenübernahme aus der Vergabe
  • Abrechnungs-LV mit oder ohne Abrechnungsaufmaß
  • Positionsabrechnung inkl. Prüfmöglichkeiten auf VOB Mehr-/Mindermengen

Verfolgung

  • Leistungs- und Kostenverfolgung auf jeder Ebene (Soll-/Istvergleich)
  • Arbeit mit Nachträgen
  • Zu- und Abschläge auf allen Ebenen

Ausgabe

  • Fertige Ausgabereports (mit und ohne Einzelmengenansätzen, ausführungs- und kostengruppenorientiert oder nach eigenem Code sortiert)
  • Beliebige eigene Ausgabeformulare erstellbar
  • Konvertierung aller Ausgaben ins pdf-Format

Mengen ökonomisch ermitteln

Das Modul BUILDUP massen bietet Ihnen eine Vielzahl von Ansätzen zur Mengenermittlung, die Sie bei Bedarf mit den LV-Positionen verknüpfen können.

  • Mengenermittlung über Standardformeln, REB-Massenansätze und/oder eigene Ansätze ohne zwingenden Bezug auf konkrete LV-Positionen
  • Mengenzuordnung zu frei definierbarer Raumbuchstruktur bereits vor einer LV-Erstellung möglich
  • Zuordnung von Elementen/Bauteilen zur Raumbuchstruktur
  • Freie Zuordnung zu LV-Positionen per Drag & Drop
  • Mengenimport aus verschiedenen CAD-Systemen

BUILDUP nutzt CAD Daten für die AVA

BUILDUP import cad kann die kompletten Gebäudemodelle aller IFC-unterstützenden CAD-Programme in die Massenermittlung einlesen und darstellen. Damit ist die Zusammenarbeit mit den führenden CAD-Programmen wie beispielsweise ARCHICAD®, Vectorworks®, AutoCAD®, Allplan®, SPIRIT® u.v.m. möglich.

Navigierbares 3D-Gebäudemodell in BUILDUP

Über eine eigene IFC-Schnittstelle übernimmt BUILDUP das 3D-Gebäudemodell mit allen dazu hinterlegten Daten in das Raumbuch bzw. die Mengenermittlung. Dem Nutzer steht damit ein bewegliches CAD-Modell zur Verfügung, in dem problemlos navigiert werden kann, sodass alle Elemente der Darstellung, auch im Innenraum, erreichbar sind und ausgewählt werden können. Das gilt für alle Elemente der Darstellung, wie beispielsweise Wände, Fenster, Türen, Leitungen oder auch Innenausstattung.

Menge per Drag & Drop ins LV

Die Gebäudedaten werden aus der CAD-Darstellung direkt in die Mengenermittlung bzw. das Raumbuch von BUILDUP eingelesen und in einem geschossorientierten Stammbaum mit detaillierten Unterebenen zur Verfügung gestellt. Wird ein Element im CAD-Modell markiert, öffnet sich im Stammbaum der entsprechende Eintrag mit den zugehörigen Daten. Die angezeigten Mengen und Qualitäten können per Drag & Drop in die Positionen des Leistungsverzeichnisses übertragen werden. Für die schnellere Zuordnung der Gebäudeelemente bietet BUILDUP zusätzlich die Möglichkeit, Elemente nach beliebigen Kriterien zu selektieren und zusammenzufassen. Damit können alle Fenster eines bestimmten Typs, z. B. dreifach verglaste Kunststofffenster, in einer Sammelmasse abgelegt werden. Anschließend wird nur noch dieser Eintrag mit der passenden LV-Position verknüpft.

Veränderungen ohne Datenverlust

Diese Funktionalität ermöglicht die transparente und komfortable Aktualisierung von Werten nach einer Veränderung des CAD-Modells. Dazu wird die veränderte IFC-Datei einfach erneut eingelesen. BUILDUP import cad überprüft nun automatisch alle angelegten Mengen und Sammelmassen. Hat sich z. B. in der neuen IFC-Datei die Stückzahl eines Fenstertyps verändert, wird diese automatisch in der entsprechenden Sammelmasse abgeglichen.

Über die Abfrage nach unverknüpften Werten können alle neuen Mengen gefunden und mit den entsprechenden Positionen verknüpft werden. Sind z. B. im fortgeschriebenen Modell Dachflächenfenster vorhanden, die zuvor nicht zum Einsatz kamen, können diese über die Abfragemöglichkeit komfortabel aufgelistet werden. Der Abgleich der veränderten Daten im Raumbuch mit dem LV erfolgt dann automatisch. Alle Änderungen werden zudem in einem Protokoll aufgelistet. Das Protokoll dokumentiert, welche Mengen sich wie verändert haben, neu hinzugekommen oder entfallen sind.

Keine zusätzliche Dritt-Software nötig

BauerSoftware zählt damit zu den wenigen AVA-Herstellern, denen es gelungen ist, nahezu alle CAD-Modelle direkt in das eigene Programm einlesen und auch darstellen zu können. Die Verknüpfung zwischen einer 3D-Darstellung und dem Programmbereich AVA über eine eigene IFC-Schnittstelle ist äußerst komfortabel und kostengünstig. Zum einen muss keine neue kostenintensive Drittsoftware zugekauft werden und zum anderen können die Daten direkt ohne zeitaufwendige Zwischenschritte importiert werden.

Text- und Preisdatenbanken transparent verwalten

  • Datenaustausch per Drag & Drop bzw. Copy & Paste
  • Erstellung und Verwaltung eigener Textbibliotheken nach beliebigen Aspekten
  • Erstellung und Verwaltung von Texten marktüblicher bauspezifischer Textanbieter
  • Integrierte Preisdatenbank (Preishistorie) als Leistungspreis (EP's) oder Preisanteile mit der Möglichkeit, eigenen Kalkulationspreis zu bilden
  • Automatische Kostengruppenkonvertierung

Zertifiziert gut!

Gaeb ist das wichtigste Austauschformat! BUILDUP verfügt über eine zertifizierte
GAEB DA XML Schnittstelle, die bei vielen Ausschreibungen aus der öffentlichen Hand zwingend vorgeschrieben ist.

  • Zertifizierte GAEB DA XML Schnittstelle
  • Auch die älteren Versionen GAEB 2000, GAEB 90 und GAEB 85 werden unterstützt
  • Export/Import der GAEB Austauschphasen DA81, DA82, DA83, DA84, DA85, DA86, DA11, DA12, X31
  • Berücksichtigt auch die Einschränkung für die LV-Übergabe an Straßenbauämter (DA81 StraBa und DA82 StraBa)
  • Export zu Microsoft Office®
  • Bereitstellung von Add-Ins für Microsoft Outlook® und Microsoft Word®
  • Konvertierung aller Ausgaben ins rtf-/xls-/html-Format
  • Direkter E-Mailversand aller Dokumente aus der Seitenvorschau
  • Dokumentenverwaltung mit Strukturzuordnung (DMS)
  • Direkte Ablagemöglichkeit (BUILDUP und anderer Schriftverkehr, Zeichnungen, Tabellen, Bilder, Filme usw.)
  • Verlinkung zu Originalanwendungen
  • Bereitstellung umfangreicher bauspezifischer, sofort nutzbarer Vorlagen
  • Einbindung eigener Vorlagen
  • Einbindung amtlicher PDF - Vordrucke wie z. B. die Vorlagen des Vergabehandbuches
  • Projektübergreifende Positionsauswertungen
  • Import marktüblicher Textanbieter und Preisdatenbanken (sirAdos, StLK, DATANORM, StLB-Bau, DBD, Heinze Ausschreibungstexte etc.)
  • Ermittlung von Kostenkennwerten anhand eigener oder bekannter Projekte
  • Erstellung individueller Kostendatenbanken
  • Gliederung der Kostendatenbank nach Kostengruppen oder eigenen Vorgaben
  • Kostenkennwerte aus verschiedenen Kostenermittlungsphasen
  • Hinterlegung eigener Bezugsgrößen wie z. B. Bruttorauminhalt, Laufmeter Laborzeile o. ä.
  • Benutzer- und Benutzergruppenverwaltung
  • Detaillierte Rechtevergabe an Benutzer und Benutzergruppen
  • Verwaltung der Zugriffsrechte für das gesamte BUILDUP Programm


0 62 52 - 67 19-0 Bei technischen Fragen:
0 62 52 - 50 92
Schreiben Sie uns eine
Nachricht
Ihr Kontakt zu uns